Zurück zur Übersicht

MEO® - Führungskompetenz Kinder- und Jugendhilfe

Als angehende oder bereits tätige Bereichs-, Gruppen- oder Teamleitungen benötigen Sie spezielle Fähigkeiten und Kompetenzen. Neben dieser fachlichen Qualifikation erfordern die gestiegenen Anforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe darüber hinaus eine professionelle Haltung, die persönliche und soziale Ressourcen sinnvoll nutzbar werden lässt. Insbesondere in einem Managementmodell, das nach partizipativen Prinzipien ausgerichtet ist, wird in Führungspositionen bedeutsam, wie es Ihnen gelingt, Einzelne und Gruppen in ihrem fachlichen, sozialen und persönlichen Potenzial zu fördern und zu unterstützen.

In fünf Fortbildungsmodulen referieren Fachreferenten zu wesentlichen Aufgabenkomplexen der Führungsposition und Sie erarbeiten handlungspraktische Kompetenzen für den beruflichen Alltag. Ein roter Faden der Weiterbildung ist zudem integrativ und additiv das potenzialorientierte Coaching. Bereits im ersten Modul lernen Sie neben Ihrem Fachreferenten Ihre Coaches und den inhaltlichen Ansatz von profilingvalues kennen. Zwischen dem ersten und zweiten Modul vereinbaren Sie ein Einzelcoaching, das anhand Ihrer persönlichen Werte, Einstellungen und Fähigkeiten die Aufmerksamkeit auf Ihre Selbstentwicklungspotenziale richtet. Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns gerne an.

Die inhaltliche Gestaltung der Module erfolgt entlang unserer Erfahrung aus siebzehn Jahren, in denen wir Leitungskräfte weiterbilden konnten. Durch eine fortlaufende Überarbeitung sind wir heute insbesondere an Ihren persönlichen Möglichkeiten und Wünschen Ihrer wirkungsvollsten Entwicklungsfelder orientiert. 

Informationen anfragen